Michael Jackson

Seite 2 von 9
Schauspielerin Alexandra Maria Lara : Meine Helden
Der "King of Pop": Michael Jackson.
Der "King of Pop": Michael Jackson.Foto: AFP

In jungen Jahren spielte Musik eine besonders große Rolle in meinem Leben. Meine Eltern hörten Nat King Cole oder Vivaldi, ich drehte Michael Jackson laut auf. Ich war der größte Fan, davon war ich überzeugt! Eine meiner ersten CDs war sein Album „Dangerous“ von 1991. Die Musik, die Videos, die Tanzchoreografien! Jeder Clip war eine Sensation. Ich habe „Moonwalk“ im Kino gesehen und wollte sofort tanzen wie er. Vor dem Spiegel zu Hause habe ich die Schritte geübt, wie Millionen andere sicher auch. Auch hier war es weniger ein Verliebtsein in eine konkrete Person, als mehr das Glücksgefühl, an einer Euphorie teilzuhaben, die seine Musik bis heute für mich transportiert. Mein Lieblingslied ist eine Liebeserklärung, „The Lady In My Life“, aus den frühen 80er Jahren. Wenn ich das höre, erinnere ich mich sofort daran, wie ich davon geträumt habe, eines Tages einen Freund zu haben. Ich stellte mir als unsicheres Teenager-Mädchen oft die bange Frage: Wird sich jemals jemand in mich verlieben?

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben