Welt : SPEZIELLER EFFEKT

-

„The Day After Tomorrow“ startet weltweit am 28. Mai. In den Hauptrollen sind Dennis Quaid, Jake Gyllenhaal, Ian Holm und Emmy Rossum zu sehen. Roland Emmerich hat Regie geführt und auch das Drehbuch geschrieben. Spezialeffekte sind Emmerichs Spezialität – das hat der gebürtige Deutsche schon mit Filmen wie „Independence Day“, „The Patriot“ und „Godzilla“ unter Beweis gestellt. In „The Day After Tomorrow“ lässt Emmerich die Klimakatastrophe über die Welt hereinbrechen. oom

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben