Video : Rom: Mega-Cannabis-Zucht unter der Stadt

Italiens Polizei hat Aufnahmen einer riesigen Cannabis-Plantage freigegeben, die sich in einem Tunnelsystem unter der Hauptstadt befand. Neben den Pflanzen wurden hier 340 Kilo Marihuana sichergestellt – Schätzwert drei Millionen Euro.

Rom: Mega-Cannabis-Zucht unter der Stadt
Rom: Mega-Cannabis-Zucht unter der Stadt

Diese etwas wackligen Bilder, die die italienische Finanz- und Zollpolizei jetzt veröffentlich hat, zeugen von einem gewaltigen Drogenfund im Untergrund von Rom. In einem lange verlassenen Tunnel-System entdeckten sie eine Hi-Tech Cannabis-Farm. Die Polizisten hatten die unterirdische Plantage entdeckt, nachdem ein starker Marihuna-Geruch aus einem der Eingänge zu dem Tunnelsystem gekommen war. Offiziell war der Tunnel, der noch aus der Mussolini-Ära stammt, als Pilzfarm angemeldet. Hinter den Pilzen versteckt, wurden auch die Cannabis-Planzen gezüchtet.

Video: Mega-Cannabis-Zucht in Roms Untergrund entdeckt

Neben den Planzen entdeckte die Polizei auch 340 Kilo Marihuana mit einem geschätzten Wert von rund 3 Millionen Euro. Die Drogen wurden beschlagnahmt, ebenso wie Lampen und andere Hilfsmittel, die bei der Verarbeitung der Drogen verwendet wurden. Der 57 jährige Eigentümer der illegalen Farm wurde verhaftet.

(rtr)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben