Werbinich : Ariane Sommer?

-

Schau an … äh… Kader Loth. Was macht die denn hier?

Nee, nee, das ist...

… Jenny Elvers-Elbertzhagen!.

… Quatsch…

… Tatjana Gsell!

STOPP! Das ist Ariane Sommer. Auch ein großes Partygirl der Promiklasse D. Bekannt geworden ist sie durch ein Bad in einer Wanne voll Mousse au Chocolat. Danach hat sie sich als Darstellerin und Moderatorin verdingt.

Lange nichts mehr gehört von der.

Wundert kaum. Die Dame lebt seit drei Jahren in den USA. Jetzt plant sie allerdings die Rückkehr nach Deutschland. Man hört, ihr neues Buch sei fertig.

Neues Buch? Das klingt aber seriös.

Tja, man wird halt älter und reifer. Und Ariane Sommer feiert heute ihren immerhin 30. Geburtstag.

Na dann: Glückwunsch!

Ja ja, und weil sie jetzt so alt ist, sagt sie: Das wilde Partyleben ist für sie in Zukunft vorbei, für immer! Vorher hat sie allerdings noch einmal ein paar Nackedeibilder für ein Hochglanz-Herrenmagazin gemacht.

Und was macht sie so in Zukunft, so als alte 30-Jährige?

Sie hat jetzt ganz steile Hobbys – und zwar Yoga und ehrenamtliches Engagement. Wir wünschen viel Spaß. mho

Nicht zu verwechseln mit Christoph-Maria Herbst, Eduard Winter oder Bruce Springsteen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben