Welt : Whisky-Brennerei als Chemiewaffenfabrik

-

(dpa). Eine schottische Whiskybrennerei ist ins Visier amerikanischer Spione geraten. Wie die BBC berichtet, hielt das Pentagon den Betrieb auf der Insel Islay für eine potenzielle Chemiewaffenfabrik und terroristische Bedrohung. Die Brennerei war einer Spezialeinheit des Pentagon zum Aufspüren von Massenvernichtungswaffen aufgefallen, weil der BrennereiChef Web-Cams in seinem Betrieb aufgestellt hatte.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar