Welt : Wieder erhöhte Lawinengefahr

Nach den Niederschlägen der vergangenen Tage ist die Lawinengefahr in den bayerischen Alpen wieder gestiegen. Die Lawinenwarnzentrale stufte die Gefahr neuer Lawinenabgänge mit Warnstufe drei als erheblich ein. Am Wochenende bleibe es vermutlich bei Warnstufe drei, wenn auch das Risiko in den skitouristisch interessanten Hochlagen noch steigen werde, sagte ein Sprecher.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben