Wirtschaft : AKTIE DES TAGES: Firmen sollen sich vor Zinserhöhung sichern

DÜSSELDORF (rtr).Eine Erhöhung der Zinsen dürfte die Investitionspläne der Unternehmen nach Einschätzung des Bankhauses Trinkaus & Burkhardt KGaA kaum stoppen.Zum einen hätten viele Firmen die Niedrigzins-Phase genutzt, um sich günstige Konditionen langfristig zu sichern, sagte am Mittwoch der persönlich haftende Trinkaus-Gesellschafter Sieghardt Rometsch.Zum anderen sicherten sich zunehmend Firmen über ein Kreditmanagement mit verschiedenen Instrumenten günstige Zinsen.Im ersten Halbjahr steigerte Trinkaus den Gewinn kräftig und stellte eine höhere Dividende in Aussicht.Trinkaus & Burkhardt legte vor allem dank des lebhaften Wertpapiergeschäfts im ersten Halbjahr 1997 kräftig zu.Das Betriebsergebnis nach Risikovorsorge stieg um 9,9 Prozent auf 85,3 Mill.DM.Trinkaus beschäftigt 1200 Mitarbeiter.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben