Bilanz : Beiersdorf verzeichnet Umsatzplus

Der Niveahersteller Beiersdorf rechnet dank der guten Wirtschaftslage 2007 mit einem stabilen Wachstum und will seinen Umsatz vor allem im Ausland deutlich steigern.

Hamburg - Im vergangenen Jahr verbuchte der Konzern ("Eucerin", "Hansaplast") ein kräftiges Umsatzplus von 7,2 Prozent auf 5,1 Milliarden Euro. Der Jahresüberschuss ohne Sondereffekte kletterte von 335 Millionen im Vorjahr auf 387 Millionen Euro.

Die Neuausrichtung der Logistik und Produktion innerhalb des Konzerns drückte das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) um rund 10 Prozent auf 477 (2005: 531) Millionen Euro. Um den Effekt bereinigt stieg das Ebit um rund 12 Prozent auf 597 Millionen Euro. (tso/dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar