Einzelhandel : Metro steigert Gewinn

Der Einzelhandelskonzern Metro hat im abgelaufenen Geschäftsjahr seinen Gewinn auch dank eines guten Weihnachtsgeschäfts kräftig gesteigert. Die Eingliederung von Walmart Germany und der polnischen Geant-Kette wurde gut verkraftet.

Düsseldorf - Das Betriebsergebnis (EBIT) kletterte einschließlich der Übernahme von Wal-Mart Germany und der Geant-Märkte in Polen sowie bereinigt um die Neuordnung von Real um 9,9 Prozent auf 1,91 Milliarden Euro. Der Nettogewinn nach Minderheiten sei von 531 Millionen auf 1,056 Milliarden Euro gestiegen.

Aus dem fortgeführten Geschäft, also nach dem Verkauf der restlichen Praktiker-Anteile, erhöhte sich der Überschuss von 501 auf 913 Millionen Euro. (tso/dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben