Wirtschaft : Kinder lernen alles über die Börse

-

Berlin – Das Kindermuseum FEZ-Berlin stellt am kommenden Donnerstag (22. März) ein Börsenspiel für Kinder vor. Das Spiel heißt „Bullen, Bären und Börsianer“ und soll Kindern spielerisch Antworten auf Fragen zu Börse und Wirtschaft geben: Welchen Einfluss haben Aktionäre? Was passiert auf einer Hauptversammlung? Welchen Einfluss haben neue Produkte?

Unterstützt wird das Spiel von der Berliner Börse. Möglich wurde es durch die Versteigerung des Inventars des Berliner Börsensaals, der einen Erlös von 7850 Euro brachte. Jörg Walter, Vorstand der Berliner Börse, eröffnet die erste Veranstaltung. Mit von der Partie sind 30 Schüler der Helmholtz-Schule. Tsp

Buchungen von Gruppen für die Teilnahme am Spiel sind direkt beim FEZ-Berlin unter Telefon 030/53071-146/147 möglich. Das Börsenspiel kann aber auch von Schulen ausgeliehen werden.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar