PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Zu Beginn der Jagdsaison sollten Spaziergänger, Jogger und Reiter auf entsprechende Warnhinweise achten. Dazu gehören etwa rot umrandete Dreiecke mit Aufdrucken wie „Treibjagd“ oder „Vorsicht Jagd“. Absperrbänder am Wegrand sollten ebenfalls nicht ignoriert werden, warnt der Deutsche Jagdschutzverband. Die Bewegungsjagden, bei denen Rehe und Wildschweine geschossen werden, dauerten mehrere Stunden. Wir danken für diesen Hinweis und könnten uns auch in anderen Lebensbereichen entsprechende Schilder vorstellen. Zum Beispiel rot umrandete Dreiecke in Shoppingcentern: „Vorsicht Kundenfang“. Oder Absperrbänder an Spielhallen. mot

Mehr Wirtschaft? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben