Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Die Fluggesellschaft Germanwings weiß, wie man Rheinländer behandelt. Die Lufthansa-Tochter mit Sitz in Köln gibt allen Jecken, die zwischen dem 19. Februar und 24. Februar kostümiert mit Germanwings ab oder nach Köln-Bonn fliegen, ein Kölsch aus. Zur besseren Verständigung in der Kabine geben wir allen Preußen Folgendes mit auf den Luftweg: Sagen Sie bei der Bestellung „Dun mer ens e Kölsch“ (Geben Sie mir ein Bier). Die Nachbestellung kann später lauten: „Maache mer noch en Fläschje op“ (Machen Sie mir noch eine Flasche auf). Letztere und alle weiteren Flaschen sind allerdings kostenpflichtig. Da hört auch bei Germanwings der Spaß auf. mot

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben