Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Das Deutsche Institut für Anlegerschutz (Dias) sorgt sich um die Geldbeutel leichtgläubiger Börsianer. So sollten sich die Anleger vor unseriösen Werbemails mit Empfehlungen für bestimmte Aktien in Acht nehmen, warnt das Institut. Denn hinter den dubiosen Ratschlägen steckten professionelle Organisationen, die nur an ihrem eigenen Profit interessiert seien. Doch die wichtigste Botschaft verschweigt das Institut: Selbst nach seriösen Kaufempfehlungen hat sich so mancher Anleger schon ordentlich die Finger verbrannt. ysh

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar