Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Einer der maßgeblichen Entwickler der Microsoft-Programme Word und Excel, Charles Simonyi, reist im April als fünfter Weltraum-Tourist zur Internationalen Raumstation ISS. Der in Ungarn geborene Milliardär bezahlt dafür der russischen Weltraumbehörde 20 Millionen Dollar. So wird ein Traum der Linux-Gemeinde wahr. Die Anhänger des Microsoft-Konkurrenten wollten den Marktführer schon lange auf den Mond schießen. mot

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar