Wirtschaft : PARKETTGeflüster

-

Die Demokratiemüdigkeit hat auch die Aktiengesellschaften erfasst. Die Vorstände hielten bei Hauptversammlungen ihre Reden vor immer leereren Rängen, klagt das Deutsche Aktieninstitut. Über die Gründe sagt es nichts. Vielleicht liegt es an den leeren Reden? Tsp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben