Update

Ryanair : Piloten streiken in Deutschland ab Freitagmorgen

Beim irischen Billigflieger Ryanair müssen sich Passagiere nun doch noch auf Pilotenstreiks vor Weihnachten einstellen. Die Piloten haben für Freitag Streiks an deutschen Flughäfen angekündigt.

Die Ryanair-Piloten wollen am Freitag streiken.
Die Ryanair-Piloten wollen am Freitag streiken.Foto: dpa

Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat die Piloten des Billigfliegers Ryanair zum ersten Streik in der Geschichte des irischen Unternehmens aufgerufen. Der Ausstand betreffe alle Ryanair-Flüge am Freitagmorgen zwischen 05.00 Uhr und 09.00 Uhr, die an deutschen Flughäfen geplant seien, erklärte die Pilotengewerkschaft am Donnerstag. Demnach waren zuvor erste Verhandlungen zwischen der VC und Ryanair für die Piloten "ergebnislos beendet" worden.

Ryanairs "öffentlichkeitswirksame Offerte", Verhandlungen mit der VC führen zu wollen, können nur als "weiterer PR-Gag eingestuft werden", erklärte Ingolf Schumacher von der Gewerkschaft. Das Unternehmen sei nicht an einer vertrauensvollen Zusammenarbeit auf Augenhöhe interessiert.

Die Gewerkschaft VC drückte allen betroffenen Passagieren und Mitarbeitern ihr Bedauern angesichts der möglicherweise ausfallenden Flüge aus. Wer ein Ticket für einen Ryanair-Flug am Freitag habe, solle sich direkt an die Airline wenden, riet die Gewerkschaft. (dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben