CAMPUS : CAMPUS

FU BERLIN

Diskussion zum Theater

Wie werden Paradigmen im Theater ein- und umgesetzt? Dazu diskutieren an der FU am heutigen Donnerstag (12. Juli) die FU-Theaterwissenschaftlerin Erika Fischer-Lichte, der Publizist Frank Raddatz und Tom Stromberg, ehemals Intendant der Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Die Diskussion findet ab 18 Uhr 15 im Roten Salon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz statt (und nicht wie irrtümlicherweiser in der Printausgabe gemeldet im Institut für Theaterwissenschaften der FU). Der Eintritt ist frei. (tiw)

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben