Wissen : Charité und MDC empört

Die Charité und das Max-Delbrück-Centrum (MDC) protestieren gegen den Ressortzuschnitt im neuen Senat. Die Absicht der SPD-CDU-Regierung, Forschung und Wissenschaft zwei Ressorts zuzuordnen, würde den künftigen engen Forschungsverbund der beiden Einrichtungen erschweren, heißt es in einer Erklärung von vom Donnerstag. Charité und MDC verweisen auf einen von ihren Leitungen mitunterzeichneten Protestbrief, den Forschungseinrichtungen und Universitäten ebenfalls gestern an den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und an CDU-Chef Frank Henkel gerichtet haben (siehe Tagesspiegel vom 24. Nov.) -ry

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: 

0 Kommentare

Neuester Kommentar