• Coronavirus in Deutschland: Mehr als 11.000 Neuinfektionen und 125 weitere Todesfälle
Live

Coronavirus in Deutschland : Mehr als 11.000 Neuinfektionen und 125 weitere Todesfälle

Mehr als am vergangenen Montag + Virologe vergleicht Risiko mit dem in Norditalien im Frühjahr + Bouffier: Marke von 50 wird schwierig + Der Newsblog.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet einen Anstieg der Positiv-Tests in Deutschland um 11.169 auf über 1,053 Millionen. Tags zuvor waren 14.611 gemeldet worden.
Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet einen Anstieg der Positiv-Tests in Deutschland um 11.169 auf über 1,053 Millionen. Tags...Foto: dpa/Soeren Stache

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet einen Anstieg der Positiv-Tests in Deutschland um 11.169 auf über 1,053 Millionen. Am vergangenen Montag hatte die Zahl bei 10 864 gelegen. Die Zahl gestorbenen Menschen, die positiv getestet wurden, erhöht sich um 125 auf 16.248. (mehr dazu im Newsblog unten).

Weitere Corona-News:

  • Der Virologe Alexander Kekulé hat das Infektionsrisiko zu Weihnachten in Deutschland mit jenem in Norditalien im Frühjahr verglichen. Er rechne mit "einem ähnlichen Risiko, das die Menschen in Norditalien im Frühjahr hatten."
  • Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat Zweifel daran geäußert, ob das von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ausgegebene Ziel bei der Senkung der Corona-Infektionszahlen erreichbar ist.
  • Die aktuellen Zahlen: Für Deutschland trägt der Tagesspiegel die Zahlen live aus allen Landkreisen zusammen. Demnach gab es Stand Montagmorgen 315.699 aktive Fälle. Weltweit gibt es der Johns-Hopkins-Universität zufolge mehr als 62,7 Millionen Infektionsnachweise, mehr als 1,4 Millionen Menschen starben an oder in Verbindung mit einer Covid-19-Erkrankung.
Neu: Tagesspiegel Plus jetzt gratis testen!

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: 

12724 Kommentare

Neuester Kommentar