Live

Coronavirus in Deutschland : Neuinfektionen sinken deutlich auf knapp 7900

Inzidenz im bundesweiten Schnitt jetzt bei 87,3 + Kretschmer stellt Notbremse in Frage + Italien hebt Quarantänepflicht auf + Der Newsblog.

Ein Mann erhält in einem Stuttgarter Impfzentrum seine Unterlagen.
Ein Mann erhält in einem Stuttgarter Impfzentrum seine Unterlagen.Foto: Bernd Weißbrod/dpa

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 7894 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zum Vergleich: Am Samstag vor einer Woche hatte der Wert bei 15.685 gelegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter auf 87,3 von 96,5 am Vortag. 177 weitere Menschen starben im Zusammenhang mit dem Virus (mehr dazu unten im Newsblog).

Mehr zur Corona-Pandemie:

  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) stellt die Bundesnotbremse in Frage, weil sie viel Aufregung ausgelöst habe.
  • Für Italien-Urlauber aus Deutschland und anderen europäischen Ländern entfällt am Sonntag die bisher notwendige Corona-Quarantäne nach der Ankunft.
  • Der Tagesspiegel zeigt die aktuellen Zahlen der Corona-Pandemie live in Karten und Grafiken. Demnach gibt es Stand Samstagmorgen 226.674 aktive Fälle in Deutschland.
  • Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Pandemie live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.
Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!