• Coronavirus in Deutschland: RKI meldet 18.485 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 125,7
Live

Coronavirus in Deutschland : RKI meldet 18.485 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 125,7

Ämter registrieren 284 Todesfälle + Moderna-Impfstoff hat hohe Wirksamkeit bei Jugendlichen + Italien will Urlaubsinseln coronafrei bekommen + Der Newsblog.

Corona-Testzentrum in einem Restaurant in Dresden
Corona-Testzentrum in einem Restaurant in DresdenFoto: dpa/Sebastian Kahnert

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 18.485 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen des RKI von Freitagmorgen hervor. Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner lag bundesweit bei 125,7 (Vortag: 129,1; Vorwoche: 153,4). Deutschlandweit wurden binnen 24 Stunden 284 neue Todesfälle verzeichnet. (mehr dazu unten im Newsblog)

Mehr zur Corona-Pandemie:

  • Der Corona-Impfstoff des US-Pharmaunternehmens Moderna hat laut ersten Studienergebnissen bei Jugendlichen eine Wirksamkeit von 96 Prozent. Die Studienteilnehmer im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren hätten das Vakzin grundsätzlich gut vertragen, erklärte das Unternehmen.
  • Vor der nahenden Urlaubssaison will Italien die Bevölkerung seiner kleinen Mittelmeerinseln coronafrei bekommen. Ab Freitag sollen Massenimpfungen auf Capraia und den Äolischen Inseln beginnen.
  • Die Priorisierung beim Impfstoff Astrazeneca ist aufgehoben und damit für alle freigegeben. Das teilte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Donnerstag nach einem Treffen mit seinen Länderkollegen mit.
  • Der Tagesspiegel zeigt die aktuellen Zahlen der Corona-Pandemie live in Karten und Grafiken. Demnach gibt es Stand Freitagmorgen 302.761 aktive Fälle in Deutschland.
  • Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Pandemie live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.
Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!