• Coronavirus-Pandemie : Sebastian Kurz will am Montag Plan für Lockerung des Shutdowns präsentieren

Coronavirus-Pandemie : Sebastian Kurz will am Montag Plan für Lockerung des Shutdowns präsentieren

Zahl der Intensivpatienten in Italien erstmals gesunken + Gestiegene Beerdigungszahlen in São Paulo + Der Newsblog zur Corona-Krise. 

Sebastian Kurz (ÖVP), Bundeskanzler von Österreich, plant den Neustart des Landes mit zahlreichen Experten. Besonders der Handel soll bald wieder möglich sein.
Sebastian Kurz (ÖVP), Bundeskanzler von Österreich, plant den Neustart des Landes mit zahlreichen Experten. Besonders der Handel...Foto: Robert Jäger/APA/dpa

Am Montag will der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz einen "Fahrplan" für eine schrittweise Lockerung der Corona-Maßnahmen in seinem Land vorstellen. Ein Teil davon wird womöglich eine Tracking-App, wie er im Interview mit "Der Standard" sagte. Auch die Geschäfte sollen bald wieder öffnen (mehr im Newsblog unten).

Weitere wichtige Nachrichten: Die Corona-Todesfälle in Großbritannien sind um 20 Prozent gestiegen. Rumänien erlaubt Saisonkräften Reisen per Flugzeug. China erinnert mit drei Schweigeminuten an die Opfer der Epidemie.

Hier die aktuellen Coronavirus-Zahlen: Laut den Meldungen aus den Landkreisen, die der Tagesspiegel sammelt, sind derzeit mehr als 95.000 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Mehr als 1400 sind an Covid-19 gestorben. Weltweit gibt es nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität nun knapp 1,2 Millionen Infizierte. Zudem verzeichnet die Statistik rund 64.000 Tote.

Interaktive Karte

Hintergründe zum Coronavirus:

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: 

4403 Kommentare

Neuester Kommentar