Herzinfarkt und Schlaganfall : Bei typischen Anzeichen sofort 112 wählen

Je schneller geholfen wird, umso besser. Hier finden Sie die typischen Symptome.

Beim Verdacht auf einen Herzinfarkt sollte umgehend der Rettungsdienst unter der Telefonnummer 112 gerufen werden. Denn je schneller ein Patient behandelt wird, umso größere Überlebenschancen hat er.

Typische Anzeichen sind:

– starke Schmerzen im Brustkorb, eventuell ausstrahlend in Hals, Kiefer, Schultern, Arme und Oberbauch

– besonders alarmierend: nachts mit Brustschmerz aufzuwachen

– heftiger Druck, Engegefühl, Brennen im Brustkorb

– Atemnot, Angst, eventuell Übelkeit

– Blässe, kalter Schweiß, Schwäche, eventuell Bewusstlosigkeit

Besonders bei Frauen können Atemnot, Übelkeit, Erbrechen, Oberbauchschmerzen die einzigen Alarmzeichen eines Herzinfarkts sein.

Auch bei einem Hirninfarkt oder Schlaganfall sollte sofort der Rettungsdienst gerufen werden.

Typische Anzeichen sind:

– Lähmung, Schwäche im Gesicht (schiefer Mund), Arm oder Bein, meist auf einer Körperseite

– undeutliches Sprechen, Verwirrtheit

– Sehstörungen, gestörtes Gleichgewicht

– heftigster Kopfschmerz

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben