NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Jupiter-Einschlag war Asteroid



Im Juli letzten Jahres schlug ein Himmelskörper auf dem Jupiter ein. Um was für ein Objekt es sich dabei handelte, glauben Astronomen nun angeben zu können. Die mehrere tausend Kilometer große „Narbe“ in der Wolkendecke des Jupiter wurde von einem Asteroiden erzeugt. Heidi Hammel vom Space Telescope Science Institute in Baltimore schätzt die Größe des Gesteinsbrockens auf etwa 500 Meter. JKM

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: