Studie : Überleben bei Krebs

Deutsche Krebspatienten haben bei Tumoren eher geringere Überlebenschancen als französische und amerikanische.

Das zeigen Daten von zwei Millionen Krebspatienten aus 31 Ländern – darunter sind EU-Staaten, Japan, Australien und die Schwellenländer Algerien, Brasilien und Kuba. In der im Fachblatt „Lancet Oncology“ veröffentlichten Liste liegt Deutschland im guten Mittelfeld. Die ersten fünf Jahre überleben 75 Prozent der deutschen Brustkrebspatientinnen. Mit dieser Überlebensrate liegt Deutschland hinter der Schweiz auf Platz 15. Die USA kommen auf eine Überlebensrate von 84 Prozent, Japan auf 82. Allerdings ist die Vergleichbarkeit der Daten umstritten. dpa

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: 

0 Kommentare

Neuester Kommentar