• Winterferien in der Corona-Pandemie : Frankreich öffnet die Skigebiete – aber die Lifte bleiben geschlossen
Live

Winterferien in der Corona-Pandemie : Frankreich öffnet die Skigebiete – aber die Lifte bleiben geschlossen

Französische Regierung nennt Regeln für Weihnachten im Schnee + Brinkhaus zweifelt an Silvester-Lockerungen + Warn-App hat verbesserte Version + Der Newsblog.

Das französische Skigebiet bei Meribel (Archivbild)
Das französische Skigebiet bei Meribel (Archivbild)Foto: Reuters/Emmanuel Foudrot

Die französischen Skigebiete können in den Weihnachtsferien öffnen, die Skilifte bleiben allerdings geschlossen: Das hat Frankreichs Regierungschef Jean Castex am Donnerstag bei einer Pressekonferenz zur geplanten Lockerung der Corona-Auflagen klargestellt. Die französischen Liftbetreiber sprachen von einer „wahnwitzigen“ Entscheidung. Österreich wirbt dagegen offensiv um Ski-Touristen. (mehr dazu im Newsblog unten)

Weitere Corona-News:

  • Einen Tag nach den Corona-Beschlüssen von Bund und Ländern hat Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus Zweifel an den für Silvester geplanten Lockerungen geäußert.
  • Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes steht in einer verbesserten Variante zum Herunterladen bereit.
  • New York feiert Thanksgiving-Parade unter Corona-Bedingungen.
  • Die aktuellen Zahlen: Für Deutschland trägt der Tagesspiegel die Zahlen live aus allen Landkreisen zusammen. Demnach gab es Stand Donnerstagabend 311.953 aktive Fälle. Weltweit gibt es der Johns-Hopkins-Universität zufolge mehr als 60,6 Millionen Infektionsnachweise, mehr als 1,4 Millionen Menschen starben an oder in Verbindung mit einer Covid-19-Erkrankung.
Neu: Tagesspiegel Plus jetzt gratis testen!

Twitter

Folgen Sie unserer Wissen und Forschen Redaktion auf Twitter: