Zeitung Heute : 0:3 – Hertha blamiert sich in Nürnberg

Nürnberg - Hertha BSC hat auch gegen den Vorletzten der Fußball-Bundesliga nicht punkten können und beim 1. FC Nürnberg 0:3 verloren. Mit drei Punkten bleiben die Berliner abgeschlagen am Ende der Tabelle. „Wenn wir so weiterspielen, glaube ich, dass wir gar nicht mehr gewinnen werden“, sagte Herthas Mannschaftskapitän Arne Friedrich. Vor 19 Jahren hatte eine Mannschaft in der Bundesliga zum letzten Mal am 9. Spieltag nur drei Punkte: Hertha BSC. Das Spitzenspiel zwischen dem Hamburger SV und Bayer Leverkusen endete 0:0. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben