Zeitung Heute : 10. März 1977

Der Tagesspiegel

BERLINER CHRONIK

„Delta Bravo Null Young Lady“ buchstabieren seit diesem Wochenende Berliner Funkamateure das Rufzeichen einer neuen Relaisstation im Mittelpunkt der Stadt. In 100 Metern Höhe, auf dem Turm der Heilandkirche in Moabit, hat sie soeben den Betrieb aufgenommen. Mit 15 Kilogramm ist sie zwar kein Schwergewicht, doch technisch stecken in der neuen Anlage eine beträchtliche Zahl hochwertiger elektronischer Bauteile und eine Menge Arbeit passionierter Berliner Funkamateure. Dennoch ist sie leichter und viel billiger als vergleichbare kommerzielle Anlagen dieser Art, wie sie zum Beispiel Polizei und Feuerwehr benutzen. Rund zwei Jahre Bauzeit wurden benötigt, bis jetzt mit der Montage der neuartigen Sende- und Empfangsantennen der Betrieb aufgenommen werden konnte. Mit ihrem vier Watt starken Sender ist die Station in ganz Berlin auf dem UKW-Amateurfunkband problemlos zu hören. Den zahlreichen mit einem Auto fahrenden oder mit kleinen Handfunkgeräten in der Stadt arbeitenden UKW-Funkamateuren bietet die vollautomatische Station damit die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu treten.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar