Zeitung Heute : 100 Milliarden Mark für Reparatur des Jahr-2000-Problems

Industrie und Behörden in Deutschland haben in den vergangenen zwei Jahren rund 100 Milliarden DM in die Umrüstung ihrer Computer für das Jahr 2000 investiert. Nach diesem Aufwand rechnet IBM-Deutschland-Chef Erwin Staudt nicht mit einem "Super-Gau" zum Jahreswechsel. Allein bei IBM seien zu Silvester 1 500 Mitarbeiter in Rufbereitschaft, um bei Problemen helfen zu können. Staudt werde zu Silvester um 17 Uhr mit den Managern von Großunternehmen telefonieren, die "Stallwache" halten. "Dann ist in Asien der Jahreswechsel seit einer Stunde vorbei, und dann wissen wir, wo uns eine Überraschung erwarten kann."

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben