Zeitung Heute : 13. März 1977

Der Tagesspiegel

Seit Jahren sehen die Pläne der Berliner Straßenbauer einen Tunnel für die nördliche Fahrbahn der Lietzenburger Straße vor, mit der diese Straße am Olivaer Platz in den Kurfürstendamm einmündet. Doch der Tunnel, mit dessen Bau 1979 begonnen werden sollte, ist nun umstritten. Charlottenburgs Baustadtrat Körting lehnt ihn ab, weil er das Stadtbild zerstöre und bei großen finanziellen Aufwand nur unwesentliche Verkehrsvorteile bringe. Körting plädiert für ein Linksabbiegeverbot von der Leibnizstraße in den Kurfürstendamm und einen Ausbau des Stauraumes der Lietzenburger Straße. Entschieden ist bisher noch nichts, klar hingegen ist, daß dieser Kreuzungsbereich ein Verkehrsknoten- und Unfallschwerpunkt ist. Täglich zwischen 7 und 19 Uhr befahren knapp 30 000 Fahrzeugen den Bereich. Auch die Zahl der von der Polizei registrierten Unfälle ist beachtlich. Anwohner und Angestellte in dort gelegenen Büros zählen an Regentagen mühelos in wenigen Stunden bis zu zehn Unfällen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar