Zeitung Heute : "15 Uhr Aktuell" tritt vor den Konkursrichter

16 Monate nach ihrem Start hat die Gratiszeitung "15 Uhr Aktuell" in Berlin den Gang zum Konkursrichter angetreten. Ein Insolvenzantrag sei gestellt, sagte am Mittwoch einer der beiden Verleger der "15 Uhr Aktuell GmbH", Robert Sidor. Man suche jetzt Investoren, um das Blatt "neu an den Start zu bringen". Das Konzept der Zeitung, die nachmittags in Berlin, Hamburg und München kostenlos verteilt wurde, habe sich bewährt, sagte Sidor. Er gab der Bayerischen Hypo-Vereinsbank, die als Anteilseigner nicht mehr mitgezogen habe, die Schuld an den Finanzierungsschwierigkeiten.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben