Zeitung Heute : 2,5 Millionen Studenten – Rekord

Berlin - Die Zahl der Studenten hat im Wintersemester mit 2,5 Millionen einen neuen Rekordstand erreicht. Zugleich hat sich die Betreuungssituation trotz Milliardenhilfen von Bund und Ländern verschlechtert. 2010 betreute ein Unidozent im Schnitt 13 Studierende, ein Jahr später waren es 13,7, berichtete das Statistische Bundesamt am Mittwoch. Trotzdem schlossen 91 Prozent der Bachelor- und Masterabsolventen ihr Studium in der Regelstudienzeit plus zwei Semestern ab. Wegen des anhaltenden Zustroms an die Hochschulen forderte die Linke im Bundestag Bund und Länder auf, bis 2015 mindestens zusätzliche 600 000 Studienplätze zu schaffen.dpa/Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben