Zeitung Heute : 26 000 Unterschriften gegen Kita-Kürzungen

-

Nach dem Antrag auf ein Volksbegehren zum Bankenskandal sollen nun die Kürzungen bei Kindertagesstätten per Volksbegehren gestoppt werden. Knapp 26 000 Unterschriften überreichte die Initiative „Schluss mit den Kürzungen im KitaBereich“ am Dienstag Innensenator Ehrhart Körting (SPD), teilte die Bürgeraktion „Mehr Demokratie“ mit. Ziel der Eltern-Initiative ist die Rücknahme der vom Senat beschlossenen, sozial gestaffelten Erhöhungen der Kita-Gebühren. Außerdem werden Volksbegehren für Neuwahlen in Berlin vorbereitet. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar