Zeitung Heute : 28.9.1994

-

Der Untergang der „Estonia“. 852 Menschen ertrinken, als die estnische OstseeFähre „Estonia“ vor der südwestlichen Küste Finnlands sinkt – es ist die größte Schiffskatastrophe in Europa seit mehr als 50 Jahren. Eine internationale Kommission stellt fest, dass die Bugklappe des in Deutschland hergestellten Schiffs zu schwach gebaut und falsch montiert war. Im Sturm war sie gebrochen. Foto: dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben