Zeitung Heute : 3. JANUAR 1959

-

FIDEL CASTRO SIEGT

Auf Kuba haben die Rebellen Fidel Castros nach einem zweijährigen Kleinkrieg gegen den am Neujahrstag außer Landes geflohenen bisherigen Präsidenten Batista endgültig den Sieg davongetragen und die Regierung des Inselstaates übernommen. Zum neuen vorläufigen Staatsoberhaupt proklamierte der Rebellenführer Castro, der mit 32 Jahren nach der kubanischen Verfassung um drei Jahre zu jung ist, um selbst die Präsidentschaft zu übernehmen, am Freitag den Richter Manuel Urratia.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!