Zeitung Heute : 547 illegal eingereiste Ausländer abgeschoben

Der Tagesspiegel

Potsdam. Im Jahr 2001 sind 547 illegal nach Brandenburg eingereiste Ausländer in ihre Heimat abgeschoben worden. Von einer Abschiebung betroffen gewesen seien auch 560 abgelehnte Asylbewerber, sagte Innenminister Jörg Schönbohm (CDU). Die Zahl der Abschiebungen bei abgelehnten Asylbewerbern oder Ausländern, die ihren Antrag zurückziehen, ist in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. So seien es 1997 noch 1030 gewesen, im Jahr 2000 noch 609. Grund sei, dass Ausreisepflichtige immer seltener Daten zur Herkunft preisgeben, so dass Abschiebungen unmöglich seien. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben