Zeitung Heute : 600 €

-

... strich eine Schwarzmarkthändlerin für ein Ticket für die Partie Portugal gegen Mexiko ein – in der billigsten Kategorie. Während die nicht als Profihändlerin einzustufende Erstbesitzerin das Geld für den verdienten Mallorca-Urlaub nutzen will, machte sich ein strahlender Mexikaner auf den Weg ins Stadion, um das Weiterkommen seiner Elf zu feiern. Die Mexikaner entwickeln sich bei dieser WM immer mehr zur Gelddruckmaschine. Als Käufer dominieren vor allem wohlhabende USA-Auswanderer den Markt, denen trotz der eher mäßigen Leistung ihres Teams kein Preis zu hoch zu sein scheint. Für das Achtelfinale werden daher neue Höchstpreise erwartet.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar