Zeitung Heute : Abenteuer Leben

Liebe on the road: Lhasa

-

Die Tochter eines mexikanischen Schriftstellers und einer amerikanischen Schauspielerin verbringt ihre Kindheit als Nomadin im Milieu von Schaustellern – was der Stoff für ein sozialkritisches Rührstück sein könnte, ist bei Lhasa de Sela eine abenteuerreiche PatchworkBiographie, die in ihrem späten Coming Out als Popstar einen glücklichen Höhepunkt gefunden hat. Mit dunkler, kratziger Stimme singt Lhasa auf ihrem zweiten Album „The Living Road“ zwölf Songs voll kauziger Weltmusik: eine Liebeserklärung an ein Leben abseits gesellschaftlicher Normen.

22 Uhr: Palais in d. Kulturbrauerei,

Knaackstr. 97, Tel. 443150

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar