Zeitung Heute : Absatz stärken

NAME

Die neuen Bundesländer sind „ein Wirtschaftsstandort mit Zukunft“, findet die FDP und stellt in ihrem Wahlprogramm fest: „Die wirtschaftliche Angleichung zwischen alten und neuen Bundesländern ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, die innere Einheit Deutschlands bald zu vollenden.“ Deshalb wollen die Liberalen eine Offensive für Zukunftsinvestitionen in den neuen Bundesländern beginnen, die vor allem die Infrastruktur verbessert. Die FDP will zudem in Forschung und Entwicklung investieren und versuchen, den überregionalen Absatz ostdeutscher Produkte und Dienstleistungen zu fördern. Ostdeutsche Unternehmen sollen im Rahmen der Hermes-Förderung in besonderer Weise berücksichtigt werden. Die Partei findet, dass insgesamt bei der Vergabe der knappen Fördermittel „in zunehmendem Maße differenziert werden muss“. Eine Förderung nach dem Prinzip der Gießkanne dürfe es nicht mehr geben. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar