Zeitung Heute : Abschalten

Heike Jahberg

Wie eine Mutter Berlin erleben kann

Es gibt Mütter, die Fußball lieben, und Mütter, die Fußball hassen. Der gesellschaftliche Kontakt zwischen beiden Gruppen ist in diesen Tagen ein wenig schwierig.

Ich gehöre zu den Frauen, die Fußball mögen. Meine Freundin Daniela nicht. Dennoch waren wir neulich gemeinsam unterwegs. Das lag an meiner Schusseligkeit. Ich hatte vergessen, dass unsere Mannschaft an jenem Tag ihr erstes Europameisterschafts-Spiel in Portugal absolvieren musste. Als Torsten Frings das Tor gegen Holland machte, schwamm ich im warmen Wasser der Steintherme Belzig. Die Steintherme ist ein großer Wellness-Komplex mit Thermalbad, Licht-Klang-Raum, Whirlpool, verschiedenen Saunen, Dampfbad, Kneipp-Becken und Relax-Zonen. Für Kinder gibt es ein kleines Extra-Becken. Was es nicht gibt, sind Fernseher, Radios oder Internet. Wer in der Steintherme kurt, ist somit von allen Sportnachrichten abgeschnitten. Das macht die Therme zur fußballfreien Zone, zu einem Mekka der Fußballverächter.

An dem Tag, an dem unsere Mannschaft beinahe Holland geschlagen hätte, gehörte das Thermalbad uns fast allein. Außer uns zogen nur noch ein paar ältere Damen ihre Runden, die möglicherweise das „Wunder von Bern“ noch live miterlebt haben. In der Sauna hockten einige Männer (!), die sich offensichtlich mangels Konkurrenz gute Chancen bei der Partnersuche ausgerechnet hatten. Kinder waren keine da, die saßen wahrscheinlich alle vor dem Fernseher.

Auch Tom und Linda. Zwar interessieren sich die beiden nicht die Bohne für Fußball, sie haben aber schnell erkannt, dass es von Vorteil ist, Interesse zu heucheln. Denn dann müssen sie nicht ins Bett. Daher versuchen sie jeden Abend aufs Neue, eine Fußball-Diskussion in Gang zu bringen. Nicht über Abseits, Vierer-Kette oder Torwartecke, sondern über grundsätzlichere Dinge: Welches Tier auf den Trikots zu sehen ist (Puma), warum der schwarze Mann nicht mitspielen darf (Schiedsrichter). Und das Wichtigste überhaupt: Wie lange so ein Spiel eigentlich dauert (am liebsten ewig).

Deutschland spielt am Mittwoch gegen Tschechien. Eine Tageskarte für die Steintherme Belzig (Am Kurpark 15, 14806 Belzig, Tel.: 033841/3880-0) kostet 15 Euro.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!