Zeitung Heute : Absurd

-

Der Sudan ist erneut zum Mitglied der Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen gewählt worden. Die USA kritisierten das. Die Wahl des Landes sei angesichts der massiven Menschenrechtsverletzungen in der sudanesischen Region Darfur absurd, sagte ein USDiplomat. Der sudanesische Vertreter sprach von „Krokodilstränen“ und verwies auf die Foltervorwürfe gegen US-Soldaten im Irak. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!