Zeitung Heute : ABSURDKOMÖDIE

Der Stiefel und sein Socken.

Mit sehr mildem Auge blickt der einstige Skandalfilmer Herbert Achternbusch – er ließ unter anderem Jesus vom Kreuz steigen und sich einer schlafenden Nonne zugesellen – in diesem Stück aufs Eheleben in Bayern. Etwas verschroben sind Fanny und Herbert schon. Aber statt in der klassisch bürgerlichen Ehehölle zu vegetieren, haben sie sich das Zusammenleben zärtlich-komisch eingerichtet. Wichtig sind nur die Brezn.

Vaganten Bühne, Fr/Sa 22./23.2., 20 Uhr, 14-20 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben