Zeitung Heute : Academy Awards

ZAHLEN, BITTE

-

Zusammengestellt von Christoph Koch

1 000 000 000 Zuschauer verfolgen jährlich die OscarVerleihung auf dem Fernsehbildschirm. Quelle: Time.

643 500 000 Dollar sollen die Oscars zur amerikanischen Volkswirtschaft beitragen, z.B. durch Mietlimousinen und Popcorn. Quelle: Los Angeles Times.

5739 wahlberechtigte Mitglieder umfasste 2002 die Academy of Motion Picture Arts and Sciences, die die Oscars verleiht. Um Mitglied zu werden, muss man 20 Jahre einer Film-Berufsgilde angehören oder 20 Credits in A-Filmen vorweisen. Quelle: Focus, Die Woche.

200 Dollar kostet die Herstellung der Oscar-Figur. Quelle: Die Zeit.

52 der 55 im März 2000 gestohlenen Oscar-Statuen fand ein Mann in einer Mülltonne in Los Angeles wieder. Belohnung: 50 000 Dollar und eine Freikarte zur Verleihung. Quelle: Frankfurter Rundschau.

45 Sekunden dürfen die Preisträger in ihrer Dankesrede frei sprechen; die Präsentatoren hingegen mussten sich vertraglich verpflichten, sich nicht politisch zu äußern Quelle: Die Welt.

26 Jahre ist es her, dass Roman Polanski aus den USA floh, um einer Verurteilung wegen Verführung einer Minderjährigen zu entgehen. Der Regisseur, nominiert für seinen Film „Der Pianist“, kann deshalb nicht an der Zeremonie teilnehmen. Quelle: Süddeutsche Zeitung.

3 Mal wurde die Oscar-Verleihung verschoben: 1938 nach Überschwemmungen, 1968 nach der Ermordung von Martin Luther King und 1983 nach dem Attentat auf Ronald Reagan. Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung.

1 Dollar beträgt die Schutzgebühr, für die ein Preisträger den Oscar, wenn er ihn nicht mehr haben will, zurückgeben darf. Quelle: Die Zeit.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!