Zeitung Heute : Ackermann peilt zehn Milliarden Gewinn an

Berlin - Die Deutsche Bank will in den nächsten Jahren Rekordgewinne erzielen. Für 2011 plant Vorstandschef Josef Ackermann ein Vorsteuerergebnis von zehn Milliarden Euro. Dies entspreche dem „new normal“ in der Bankenbranche, sagte Ackermann am Donnerstag: „Wir werden 2012 und 2013 noch ambitioniertere Ziele haben.“ Der Bankchef trat damit zugleich Spekulationen entgegen, er werde Anfang 2012 vorzeitig zurücktreten. „Mein Vertrag läuft bis 2013“, sagte Ackermann. mirs

Seite 15

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben