Zeitung Heute : ACTION

Die Reise zur vergessenen Insel.

Ivo Hänisch
Foto: Courtesy New Line Cinema

Der 17-jährige Sean entschlüsselt eine Funkbotschaft, die die Existenz einer geheimnisvollen Insel verkündet. Als sich diese als Nachricht seines verschollenen Großvaters entpuppt, bricht er in Begleitung seines ungeliebten Stiefvaters Hank (Dwayne „The Rock“ Johnson) Richtung Südsee auf. Zusammen mit einem Piloten und dessen Tochter geraten sie in einen Hurricane und stranden auf der von bizarren Wesen bewohnten Insel. Obwohl der Film einige Schauwerte zu bieten hat, erzählt er nichts Neues: Jugendlicher Held kann seinem Drang nach Abenteuer nicht widerstehen, muss Gefahren und zwischenmenschliche Differenzen überwinden, um am Ende ein bereits zu Beginn klar angelegtes Happy End auszukosten. Platte Wortgefechte und pubertäre Liebelei laden zum Fremdschämen ein. Lichtblicke bleiben die aufwändigen 3-D-Effekte. Mau.Ivo Hänisch

USA 2011, 94 Min., R: Brad Peyton, D: Dwayne Johnson, Josh Hutcherson, Paul Caine

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar