Zeitung Heute : ACTION

Fast & Furious 6.

Thomas Raasch

Teufelsfahrer Dom Toretto (Vin Diesel) und seine Truppe haben der Kriminalität abgeschworen und genießen den Reichtum des letzten Beutezuges. Doch währt die Idylle nicht lang: In Moskau wird ein Militärkonvoi von professionellen Drivern überfallen. US-Agent Hobbs (Dwayne Johnson) braucht Doms Hilfe. Die Hoffnung, seine tot geglaubte Frau Letty (Michelle Rodriguez) wiederzufinden, überzeugt ihn, die „Familie“ zusammenzurufen. Eine spektakuläre Hetzjagd über mehrere Kontinente beginnt. Zum vierten Mal übernimmt Justin Lin die Regie des erfolgreichen Asphalt-Franchise. Seine Erfahrung zahlt sich aus: Treibende Bässe und rasante Action übertönen Testosterongelaber und Logiklöcher. Viel mehr als Routine bietet der sechste Teil der Serie allerdings nicht. Kleiner Tipp: Nach dem Abspann wartet eine Überraschung. Solide. Thomas Raasch

USA 2013, 131 Min., R: Justin Lin, D: Vin Diesel, Paul Walker, Dwayne Johnson

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben