Zeitung Heute : Adoption

Zusammengestellt von

Anna Kemper

4762 Kinder wurden vergangenes Jahr in Deutschland adoptiert. In den letzten zwölf Jahren ist die Zahl der Adoptionen damit um fast die Hälfte zurückgegangen. Quelle: Statistisches Bundesamt

1734 ist die Nummer des Paragrafen im Bürgerlichen Gesetzbuch, der das Mindestalter für Adoptiveltern regelt: Einer der Ehepartner muss 25 Jahre alt sein, der andere mindestens 21. Quelle: BGB

771 Kinder waren Ende 2005 zur Adoption vorgemerkt. Dem standen 9324 Bewerbungen gegenüber – auf jedes Kind kommen also zwölf Elternpaare. Quelle: Statistisches Bundesamt

288 Privatadoptionen gab es 2005: Dabei adoptieren Eltern im Ausland Kinder nach dortigem Recht und bringen sie dann nach Deutschland. Quelle: taz

57 Jahre liegen zwischen Gerhard Schröder und seiner Tochter Viktoria, die er mit seiner Frau Doris 2004 in Russland adoptierte. Quelle: Süddeutsche Zeitung

35 bis 40 Jahre sollte der Altersabstand zwischen Kind und Adoptiveltern höchstens betragen, empfehlen deutsche Behörden. Quelle: Landesjugendamt Berlin

12 Kinder unterschiedlicher Herkunft und Hautfarbe adoptierte die Tänzerin Josephine Baker. Die Schauspielerin Mia Farrow brachte es auf elf Adoptionen. Quelle: Gala

1 Adelstitel bekam Robert Lichtenberg, nachdem er die Schwiegertochter von Wilhelm II. dafür bezahlte, ihn zu adoptieren. Als Frédéric Prinz von Anhalt Herzog zu Sachsen und Westphalen Graf von Askanien heiratete er dann den Filmstar Zsa Zsa Gabor. Quelle: fanclub-frederic.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!