ÄGYPTEN : Mursi als Präsident vereidigt

Foto: REUTERS

Der neue ägyptische Präsident Mohammed Mursi hat vor dem Verfassungsgericht in Kairo seinen Amtseid abgelegt. Der Amtsantritt markiere „die Geburt der zweiten Republik“, sagte ein Verfassungsrichter bei der Zeremonie am Samstag. „Ich schwöre beim allmächtigen Gott, das republikanische System zu wahren, die Verfassung und das Gesetz zu achten, die Interessen des Volkes umfassend zu schützen sowie die Unabhängigkeit der Nation und die Sicherheit des Staatsgebiets zu bewahren“, sagte Mursi. Der frühere Muslimbruder ist der erste frei gewählte Präsident Ägyptens nach dem Sturz Mubaraks. AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar