Zeitung Heute : Ärzte und Arbeitsämter

-

hat Neuigkeiten von seinem Dauerpatienten Jupp, einem Bottroper ErsteKlasse-Hypochonder. In seinem Programm „Hauptsache nich fettich“ äußert der Kabarettist, der bis 2002 noch als Allgemeinmediziner praktizierte, seine Ansichten über Gesundheitsprobleme. Von Diät-, Schönheits- und Jugendwahn ist es für den Ruhrpott-Satiriker nur ein Katzensprung zur Angst vor Krieg und Arbeitslosigkeit. Auch hierüber weiß Jupp Bescheid.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar