Zeitung Heute : AFROBEAT

Seun Kuti & Egypt 80

Brian Eno ist begeistert. Bei den Aufnahmen mit Seun Kuti hob sich das Studiodach um mehrere Meter und der sonst so ruhige Produzent stellte fest: „Seun und seine Band machen die größte, wildeste und lebendigste Musik auf dem Planeten!“ Die Band, von der Eno spricht, ist die gleiche, mit der Papa Fela Kuti vor 30 Jahren spielte und in die Seun mit gerade mal neun Jahren einstieg. Seine Musik respektiert die Tradition, aber sie beißt gegen heutige Missstände.

SO 36, Do 30.6., 20.30 Uhr, 22 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!